Fisch- und Naturfreunde Waldfried e.v.

Bestimmungen:

 

  • Der gültige staatliche Fischereischein ist erforderlich.
  • Für Schäden haftet der Erlaubnisscheininhaber persönlich.
  • Es darf mit 2 Handangeln mit jeweils einem Köder gefischt werden.
  • Während der Schonzeit für Hecht und Zander ist das Fischen mit Köderfisch, Fischfetzen oder Kunstköder verboten.
  • Ein geeigneter Kescher, Fischbetäuber, Maßband und Hakenlöser sind immer mitzuführen.
  • Gefangene Fische sind, wenn sie in Besitz genommen werden, unverzüglich nach dem ordnungsgemäßen Versorgen ins Fangbuch einzutragen.
  • Das Angelgerät ist stets zu Beaufsichtigen.
  • Den Aufsichtsorganen ist Folge zu leisten.
  • Das Nachtangeln ist erlaubt. Ab 24 Uhr ist eine Anschlusskarte erforderlich.
  • Das Anfüttern ist mit bis zu 2kg Trockenmasse pro Tag erlaubt.
  • Der Angelplatz ist sauber zu halten! Das Säubern gefangener Fische am Gewässer ist verboten.
  • Verboten: Fischen mit lebendigem Köderfisch, Netzen, Senknetzen, Reusen, Eisfischen, Bootsfischen, Abspannen über das Gewässer, Anlegen von Feuerstellen, Muschelfang, Krebsfang

Bei Verstößen gegen gesetzliche Vorgaben und Verordnungen, insbesondere Fischerei-, Tier- und Naturschutzgesetze, sowie Bestimmungen des Fischereivereins Fisch- und Naturfreunde Waldfried e.V. wird der Erlaubnisschein ohne Anspruch auf Entschädigung eingezogen.

 

 

Neben den gesetzlichen Schonzeiten und Schonmaßen gelten folgende vereinsinterne Schonmaße und Schonzeiten:

 

           Schonmaße: Hecht und Zander      50cm                                  Schonzeiten: Hecht und Zander        15.02. - 30.04.

                                   Bachforelle, Saibling  30cm                                                          Bachforelle, Saibling    01.10. - 15.04.

                                   Regenbogenforelle     30cm                                                          Regenbogenforelle      gesetzlich

Fangbeschränkungen: Pro Angeltag dürfen insgesamt 2 Fische entnommen werden, jedoch nur ein Hecht oder ein Zander oder ein Wels.

                                         Zusätzlich dürfen maximal 5 Köderfische entnommen werden.   

 

Preise: Tageskarte  15 Euro

             Jahreskarte 300 Euro

 

Ausgabestellen:

  • Fisherman´s Partner Aubing, Parsdorf, Manching
  • Norberts Anglerecke Abensberg
  • CARP-WORLD Ingolstadt

Am Wochenende können Sie die Angelkarten am Weiher erhalten.